Re: WMI-Fehlermeldung


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.karlschlund.de ]

Abgeschickt von ev0x am 02 Februar, 2004 um 20:14:45:

Antwort auf: Re: WMI-Fehlermeldung von carl am 22 Januar, 2004 um 17:28:13:

ich habe ebenfalls diesen prozess. jedoch kommt keine fehlermeldung. ich konnte einen film (p0rn) nicht mehr löschen, und bin mit der zeit auf ein virus oder so gekommen [??] also hab ich mal die prozesse angeschaut.
also hab ich den wmi... prozess mal beendet und gemerkt das der immer wieder kommt. also hab ich gleichzeitig die datei und den prozesse gelöscht/beendet. das gleiche musste ich dann im papierkorb wiederholen. nacher startete der prozess wieder.
so wie es jetzt aber aus sieht ister weg.
werde euch auf dem laufenden halten
(hatte schon lange probleme mit dem anzeigen von inet seiten... ob das das prob war??????)



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.karlschlund.de ]